Gute Nachrichten, um die Welt neu zu sehen

Wildschwein Frieda sorgt für Turbulenzen

Das Wildschwein Frieda wurde im vergangenen Jahr von der Familie Wege aus Cölbe adoptiert und mit der Flasche aufgezogen. Die Weges fanden den Frischling an Ostern 2009 allein und verlassen im Wald. Seitdem lebt Frieda bei den Weges. Inzwischen wiegt sie 60 Kilo und sorgt für manche Turbulenz!
Wer mal richtig lachen will, der sollte sich unter dem folgenden link den kurzen Film der Hessenschau vom 6. Dezember ansehen!

Liebe Grüße, Julie/team tageschance

http://www.hr-online.de/website/fernsehen/sendungen/video_archiv5300.jsp?key=standard_document_38534627&jmpage=1&type=v&r=0&rubrik=5300&t=20100106&y=2010&jm=6&mediakey=fs/hessenschau/20100106_1930_wildschwein

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Kommentare

Login