Gute Nachrichten, um die Welt neu zu sehen

Veranstaltung: Maria Magdalena in den apokryphen Schriften



Maria Magdalena in den apokryphen Schriften

Texte und Musik

Samstag, 14. April, 18.30 Uhr im Ancora-Zentrum für Beratung und Seelösorge, Kurze Straße, Göttingen,
Freier Eintritt
Veranstalter: Citypastoral der katholischen St.-Michael-Gemeinde Göttingen

Die "Street-Doves", ein Göttinger Kreativ-Trio, laden zu einem Vortrags- und Liederabend ein rund um die "Apostelin der Apostel", wie Maria Magdalena in alten koptischen und griechischen Schriften genannt wird.

Mit Texten und mit teilweise selbst komponierten Liedern zu Maria Magdalena und Jesus nehmen sie uns mit auf eine Reise nach Palästina, Ägypten und Frankreich und zu einer historischen und legendären Spurensuche über die Kernaussagen des Evangeliums der Maria hinaus.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Kommentare

Login