Gute Nachrichten, um die Welt neu zu sehen

Maria Magdalena in den apokryphen Schriften: Texte und Musik


Veranstaltungstip des Tageschance-Teams:

Maria Magdalena in den apokryphen Schriften: Texte und Musik


Eine Göttinger Veranstaltung des City-Pastorals, der St. Michaels-Gemeinde und uns, den "Street-Doves", einem Kreativ-Trio, das auch für die tageschance arbeitet.

Samstag, 14. April
18.30 Uhr
Ort Ancora-Zentrum für Beratung und Seelsorge, Kurze Straße, Göttingen (einfach bei der Kirche St, Michael den schönen Innenhof nach links überqueren, die Treppe hoch, und schon sind Sie, seid Ihr da!

In dem Ankündigungstext, den das City-Pastoral verfasste, heißt es über den Abend rund um Maria Magdalena:

"Die "Street-Doves", ein Göttinger Kreativ-Trio, laden zu einem Vortrags- und Liederabend ein rund um die "Apostelin der Apostel", wie Maria Magdalena in alten koptischen und griechischen Schriften genannt wird.
Mit Texten und mit teilweise selbstkomponierten Liedern zu Maria Magdalena und Jesus nehmen sie uns mit auf eine Reise nach Palästina, Ägypten und Frankreich und zu einer historischen und legendären Spurensuche über die Kernaussagen des Evangeliums der Maria hinaus."

Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr neugierig geworden seid und zur Veranstaltung kommt!

Euer tageschance-Team

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Kommentare

Login